Br24 publiczne
[search 0]
Więcej

Download the App!

show episodes
 
Fundiert, informativ, tiefgründig: Im Thema des Tages von BR24 erfahren Sie täglich, was dahinter steckt. Eine Nachricht kann so viel mehr sein als nur eine Meldung. Unsere Moderator*innen sprechen mit unseren Korrespondent*innen. Experten und Expertinnen geben ihre Einschätzungen ab. Wir erklären, was das für Sie ganz konkret bedeutet. Täglich im Radio und als Podcast.
 
B
BR24 Reportage

1
BR24 Reportage

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Co tydzień
 
Unsere Radioreporter im weltweiten ARD-Netz und in Deutschland erklären, was warum passiert. Weil sie sich auskennen. Weil sie die richtigen Fragen stellen, mit dem Reportermikrofon in der Hand. Weil sie die Krisenherde dieser Welt schon lange gut kennen, bevor die anderen erst einfliegen. Unsere Reporter/innen lassen uns die Revolutionen der Welt besser verstehen, weil sie wissen, was im Volk schon lange gärt. Sie wissen, wohin sie gehen, wen sie fragen, wem sie zuhören müssen. Sie beobacht ...
 
Wissen Sie, was Reinhold Messner als seinen 15. Achttausender bezeichnet? Oder warum Wandern die Freizeitbeschäftigung Nummer 1 in Bayern ist? Oder welche Tour, welcher Klettersteig, welche Radlroute zu empfehlen ist? Sie erfahren es in "BR24 für Bergsteiger". Das alpine Magazin rund um Hütten und Höhenwege, Gipfel und Grate. Aktuell und informativ.
 
Loading …
show series
 
Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei - auch, wenn sich das manchmal so anfühlt. Virologen warnen allerdings schon vor der nächsten Welle im Herbst - und manch einer stellt sich die bange Frage, ob Deutschland diesmal vernünftig vorbereitet ist. Bundesgesundheitsminister Lauterbach will bald seine Pläne für die zweite Jahreshälfte vorstellen. F…
 
Nordrhein-Westfalen ist nicht nur das bevölkerungsreichste Bundesland, sondern auch größer als mancher EU-Staat. Kein Wunder, dass Landtagswahlen dort immer auf die Bundespolitik abstrahlen. Dieses Mal ist das Rennen zwischen CDU und SPD besonderes eng. BR-Reporter Jasper Ruppert hat sowohl den amtierenden CDU-Ministerpräsidenten Hendrik Wüst als a…
 
Der Tesla-Chef Elon Musk will den Kurznachrichtendienst Twitter übernehmen. Das kann klappen, es kann aber auch völlig schiefgehen - finanziell und auch gesamtgesellschaftlich. Musk ist bekannt dafür, Hürden aus dem Weg zu räumen und dabei keine Rücksichten zu nehmen. Passt also der Milliardär und Macher zu Twitter? Elon Musk kann sich Twitter nich…
 
Die Bundesregierung gibt vor: Möglichst bis 2030 sollen zwei Prozent der Landesfläche Deutschlands für die Windkraft genutzt werden. Bayern hinkt da deutlich hinterher. Entschärften soll den Konflikt zwischen dem Freistaat und Berlin jetzt ein etwa 30 Seiten starkes Papier zu den Bayerischen Positionen in der Energiepolitik. Über die Ziele der Staa…
 
In diesem Jahr feiert das Filmfestival in Südfrankreich sein 75. Jubiläum - ohne Corona-Auflagen. Wie politisch das Festival im Schatten des Ukraine Krieges wird und warum kein deutscher Festival-Beitrag gezeigt wird, klärt im Thema des Tages ein Gespräch mit ARD-Korrespondent Jan Tussing.Autor: Hannes Kunz
 
Erst Corona und jetzt der Ukraine-Krieg. Unser Wirtschaftssystem wird sich dadurch verändern - das haben die Gespräche in unserer Interviewreihe in den vergangenen Wochen gezeigt. Das ist auch eine Herausforderung für unser Sozialsystem, dass diese Veränderung abfedert. Wie krisensicher ist es? Darüber hat Christine Bergmann mit dem Direktor des Ma…
 
Jubel bei Union und Grünen, Frust bei Sozialdemokraten und Liberalen: Der gestrige Wahltag in Nordrhein-Westfalen klingt noch nach. Arne Hell berichtet über die Landtagswahl im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen.Wie man die Wahl bei den Bundesparteien in Berlin einordnet, darüber spricht Linda Sundmäker mit unserer Hauptstadt-Korr…
 
Die CDU von Regierungschef Hendrik Wüst hat sich als stärkste Kraft behauptet und die Grünen konnten ihr Ergebnis fast verdreifachen. Für SPD und FDP war der Wahlabend sehr ernüchternd. Ob das die Ampel in Berlin zum flackern bringt klärt das BR24 Thema des Tages.Autor: Anita Fünffinger, Katja Strippel
 
Angesichts immer weiter steigender Weizenpreise warnen die Vereinten Nationen vor einer Verschärfung der weltweiten Nahrungsmittelknappheit. Vor allem im Nahen Osten und in einigen Teilen Afrikas sei die Krise bereits unübersehbar. Der Direktor des UN-Welternährungsprogramms, Martin Frick, macht im Interview der Woche deutlich, dass er den Auslöser…
 
Ende 2020 legalisierte Argentinien als erstes großes Land in Lateinamerika den Abbruch von Schwangerschaften. Die Entscheidung hatte Signalwirkung. Auf dem Kontinent ist in Sachen Frauenrechte einiges in Bewegung geraten. Anne Demmer und Anne Herberg über den Feminismus in Lateinamerika.Autor: Anne Herrberg und Anna Demmer
 
Nachdem sich die Sicherheitspolitik in den letzten Wochen grundlegend verändert hat, haben auch zwei nordeuropäische Länder einen absoluten Kurswechsel vollzogenSchweden und Finnland wollen aller Voraussicht nach der NATO beitreten.Die finnische Ministerpräsidentin Marin hat von einem "historischen Schritt" gesprochen.Am Wochenende wollen sich die …
 
Schulung an der Panzerhaubitze 2000 - ab sofort werden im rheinland-pfälzischen Idar-Oberstein ukrainische Soldaten an der schweren Waffe ausgebildet - in der Artillerieschule der Bundeswehr. Auf deutschem Boden läuft aber noch eine weitere Ausbildungsmission - allerdings unter Führung der US-Truppen: auf dem Militärstützpunkt in Grafenwöhr in der …
 
In die Schlagzeilen schaffen sie es selten: Kriminal-Fälle im Internet, in denen Einzelpersonen oder Firmen mit sogenannter Ransom-Ware erpresst werden. Das heißt: Hacker dringen in einen Computer oder ein ganze Netzwerk ein, sperren dort Daten und geben sie erst nach Zahlung von Geld wieder frei. Eine weiter Gefahr aus dem Netz droht der Infrastru…
 
Zwei Tage lang beschäftigen sich die Digitalminister der G7-Staaten bei einem Treffen in Düsseldorf mit dem Thema Cybersicherheit. Cyberkriminalität nimmt auch in Deutschland immer mehr zu, Esther Diestelmann berichtet. Was das für uns Nutzer bedeutet, darüber spricht Tanja Sluka mit unserem BR-Netzexperten Christian Sachsinger.…
 
Raketenangriffe auf Zivilisten, Zerstörung der Infrastruktur: Der Angriff auf die Ukraine offenbart eine Militärstrategie, die Russland schon einmal angewendet hat: In Syrien. Beide Kriege weisen erschreckende Parallelen auf - und haben schon jetzt vergleichbare Folgen: Millionen Menschen sind vor den russischen Bomben ins Ausland geflüchtet. Der U…
 
Tod gesagte leben länger - das trifft wohl auch auf die Inflation zu. Rund 30 Jahre lang hatten wir - mit einer Ausnahme - kaum Inflation. Die Preissteigerungsraten lagen meist zwischen 1 und 2 Prozent, manchmal auch noch niedriger. Und jetzt? Über 7 Prozent! Müssen wir uns langfristig wieder auf steigende Preise einrichten? Mit welchen Konsequenze…
 
Heute feiert Russland den 77. Jahrestages des Sieges der ehemaligen Sowjetunion über Nazideutschland. Zentraler Bestandteil dieser Feierlichkeiten war auch dieses Mal die Ansprache des russischen Präsidenten Putin, Moskau-Korrespondentin Martha Wilczynski berichtet. Über die Rede und deren Folgen insbesondere für die Ukraine, aber auch für deren Ve…
 
Zum 77. Jahrestag des Kriegsendes 1945 hat sich Bundeskanzler Scholz am Abend in einer Fernsehansprache an das deutsche Volk gewandt. Hintergrund ist der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine, der dieses Datum zu einem besonderen macht. Die Rede von Präsident Putin wird mit Spannung erwartet. In unserem "BR24 Thema des Tages" wollen wir die Red…
 
Daniel Günther, Ministerpräsident in Schleswig-Holstein, hat die Landtagswahl im hohen Norden haushoch gewonnen. Im Wahlkampf hatte dieser von einem neuen Stil gesprochen und der gilt nun auch als Rezept für seinen Erfolg. Seinen Sieg, sagen viele, habe er vor allem sich selbst zu verdanken. Im "BR24 Thema des Tages" spricht heute Tanja Sluka mit A…
 
Martin Huber heißt der neue Generalsekretär der CSU. Der 44-Jährige folgt Stephan Mayer nach, der am Dienstag nach nur zehn Wochen im Amt überraschend zurückgetreten war. Wer ist dieser Martin Huber? Und was bring er mit für das Amt des CSU-Generalsekretärs. Darüber spricht Gabi Gerlach mit Achim Wendler, dem Leiter der BR-Redaktion Landespolitik.…
 
Es ist ein Wettkampf der Persönlichkeiten: Daniel Günther, bisheriger CDU-Ministerpräsident, Thomas Losse-Müller, SPD, und Monika Heinold, grüne Finanzministerin, wollen Landesvater bzw. -mutter von Schleswig-Holstein werden. Am 8. Mai können 2,3 Millionen Wahlberechtigte aber zunächst den neuen Kieler Landtag neu bestimmen. Bislang regiert in Schl…
 
Am Sonntag wird in Schleswig-Holstein ein neuer Landtag gewählt. Aussichtsreichster Kandidat ist der amtierende Ministerpräsident Daniel Günther von der CDU. Laut jüngster Umfragen hat er gute Chancen, sich gegen die Spitzenkandidatin der Grünen, Monika Heinold, und Thomas Losse-Müller von der SPD durchzusetzen und im Amt bestätigt zu werden. Seit …
 
Vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs ist das Thema Klimaschutz etwas in den Hintergrund getreten: Dabei haben die CO2-Emissionen im Verkehrssektor im vergangenen Jahr das vorgegebene Klimaziel wieder gerissen - und das, obwohl wegen der Corona-Pandemie noch immer viel weniger Autos und auch LKWs unterwegs waren als in den Vorjahren. Bei der Vekeh…
 
Völlig überraschend ist CSU-Generalsekretär Stephan Mayer zurückgetreten - nach gerade mal gut zwei Monaten im Amt. Am Vormittag hat Ministerpräsident und CSU-Chef Söder sich zu dem Rücktritt geäußert, Daniel Knopp berichtet. Über die Auswirkungen des Rücktritts spricht Gabi Gerlach mit Prof. Ursula Münch, der Direktorin der Akademie für Politische…
 
Der Leiter des Münchner Ifo-Instituts, Clemens Fuest, geht davon aus, dass Deutschland einer der Hauptverlierer des Ukraine-Kriegs ist. Im BR24 Thema des Tages nennt er seine Gründe für diese Annahme und gibt einen Ausblick auf die Zukunft der deutschen Wirtschaft.Autor: Sabine Strasser Moderation: Claudia Aichberger
 
Darüber, wie der BR junge Menschen erreicht und wie wir gegen Desinformation vorgehen spricht Antje Lemtis-Jahn mit Wolfgang Rudolph, Lehrer an einer bayerischen Mittelschule und dort auch zuständig für Medienerziehung. Außerdem ein Gespräch mit Julia Rupprich vom BR24 Community-Team. Moderation: Florian Haas…
 
Heute zum internationalen Tag der Pressefreiheit hat die Organisation "Reporter ohne Grenzen" ihre neue Rangliste zum Zustand der Pressefreiheit in 180 Ländern vorgelegt. Spitzenreiter in Sachen Meinungsfreiheit sind Norwegen, Dänemark und Schweden. Schlusslicht ist Nordkorea. Nicht gut bestellt um die Pressefreiheit ist es auch in der Ukraine. Das…
 
Heute ist internationaler Tag der Pressefreiheit, und das ist immer wieder auch ein Tag, um mal auf die Lage in Russland und China hinzuweisen. In der Rangliste von Reporter ohne Grenzen befindet sich Russland auf Platz 155 und China auf Platz 176 der 181 Staaten. Das BR24 Thema des Tages fragt bei Reporter ohne Grenzen nach, unter welchen Bedingun…
 
Der Krieg gegen die Ukraine wird unsere Wirtschaft verändern. Gerade die deutsche Wirtschaft ist sehr international ausgerichtet, hat von der Globalisierung sehr profitiert. Ist das nun zu Ende? Wird es eine Nationalisierung des Handels geben, eine Deglobalisierung? Wie sichern wir uns den Zugang zu Rohstoffen? Darüber hat Christine Bergmann mit de…
 
Seit dem Nachmittag sitzen die EU-Energieminister bei einem Sondertreffen in Brüssel zusammen und beraten, wie man sich unabhängig von russischem Gas machen kann. Welche Möglichkeiten die EU dabei hat, darüber spricht Florian Haas mit unserem Brüssel-Korrespondenten Stephan Ueberbach. Außerdem blicken unsere Korrespondenten nach Italien und Bulgari…
 
Trotz nach wie vor relativ hoher Corona-Inzidenzen fallen heute die regelmäßigen Tests an Schulen weg. Außerdem wirken die aktuellen Vorschriften teilweise paradox: In Gaststätten darf man ohne Maske sitzen, auf dem Heimfahrt im Bus ist sie Pflicht. Eine Corona-Bestandsaufnahme und einen Ausblick in den Herbst bringt das Gespräch mit dem Generalsek…
 
Neuer Naturführer Alpen - Ein Biologe, ein Kunstmaler und ein Naturkunde-Juwel / Im Chiemgau beginnt der Radlfrühling - Einmal rund um den Rauschberg / Nonstop 55 Kilometer durch die Walliser Alpen - Die "Patrouille des Glaciers" ist Skibergsteigen für die Ultra-HartenAutor: Ulrike Nikola, Georg Bayerle, Wolfgang Schneider, Sebastian Nachbar, Angela Braun, Moderation: Angela Braun
 
Er bekam die Nummer 161.896: Mieczyslaw Charecki. Zwei Tage später wurde er von den Amerikanern aus dem KZ-Dachau befreit. Thomas Muggenthaler hat sich auf die Spurensuche durch die Archive gemacht: Woher aus Polen stammte Charecki, wo war er vor dem Dachauer Lager und was machte er danach?Autor: Thomas Muggenthaler
 
Der tiefe Fall einer Tennis-Legende - Boris Becker ist in London zu zweieinhalb Jahre verurteilt worden, Gabi Biesinger berichtet. Jahrelang stand er im Rampenlicht, galt als Tennis-Idol, verhalf der Sportart in Deutschland zu einem Boom. Doch nach seinem Karriereende machte Becker vor allem durch Affären und Skandale von sich reden. Daniela Stahl …
 
Die neue saarländische Ministerpräsidentin Anke Rehlinger von der SPD hat die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine befürwortet. Im BR24 "Thema des Tages" spricht sie von einer ganz schweren Entscheidung und einem schmalen Grad. Aber auch von einem notwendigen Schritt.Außerdem verteidigt sie den Führungsstil von Olaf Scholz und erklärt, was man …
 
Schwere Waffen für die Ukraine - der Bundestag hat dem Antrag von Koalition und Union nun zugestimmt.Dazu Ausschnitte aus der Bundestagsdebatte, ein Stichwort von Uli Hauck zum Gepard-Abwehrpanzer sowie ein Interview, das Martin Plank mit dem Militärstrategiexperten Franz-Stefan Gady geführt hat.Autor: Sabine Strasser, Uli Hauck, Martin Plank
 
Auch im Krieg gibt es Grenzen: Das humanitäre Völkerrecht hält fest, was in einem bewaffneten Konflikt erlaubt ist und was nicht. Dazu kommen internationale Abkommen. Das Ziel: Es soll ein gewisser Grad an Menschlichkeit gewahrt und Leid der Zivilbevölkerung begrenzt werden. Zum Beispiel sind bestimmte Waffengattungen verboten. Soweit die Theorie. …
 
Eine Zeitenwende hat Kanzler Scholz als Reaktion auf den russischen Einmarsch in der Ukraine ausgerufen. Die Ampel will aufrüsten und dafür viel Geld ausgeben. Sie plant die Bundeswehr mit einem 100 Milliarden Euro schweren Sondervermögen aus- und aufzurüsten. Doch das muss erst durch den Bundestag, der heute erstmals über diese Investition debatti…
 
Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine bleibt das bestimmende Thema in der deutschen Politik. Dabei spielt Außenministerin Baerbock eine zentrale Rolle. Ihre Kommunikation auch gegenüber Russland ist deutlich. Im BR24 Thema des Tages schaut Stephanie Mannhardt zunächst darauf, warum Baerbock in den Umfragen so beliebt ist und wie sie das Auß…
 
Es ist eines der momentan am meisten gehypten Themen: das Metaverse. Milliarden Dollar werden in diese Technologie bereits investiert. Dabei weiß niemand genau, was das Metaverse eigentlich ist und wie es einmal aussehen wird. Ist dieser Hype also gerechtfertigt? Und droht nicht vielleicht sogar die Gefahr, dass diese neue Parallelwelt uns User auf…
 
Loading …

Skrócona instrukcja obsługi

Google login Twitter login Classic login