Jörg Thadeusz publiczne
[search 0]
Więcej

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Das WM-Halbfinale zwischen Deutschland und Frankreich im Jahr 1982 ist ein Mythos und laut Paul Breitner "der absolute Höhepunkt der deutschen Fußballgeschichte". Autor Stephan Klemm arbeitet in seinem Buch "Die Nacht von Sevilla '82" den emotionalen Fußball-Abend auf und schickt uns nach 40 Jahren zurück ins Estadio Ramón Sánchez Pizjuán.…
 
Die forensische Psychiaterin Nahlah Saimeh hat sich auf die Begutachtung von schweren Gewalt- und Sexualdelikten spezialisiert. Sie befasst sich mit Fragen der Schuldfähigkeitsbeurteilung und Gefährlichkeitsprognosen. Warum gibt es solche Verbrechen, wie kommt das vermeintlich Böse in die Welt und wie könnte Prävention gelingen?…
 
Russland bringt sämtliche Eckpfeiler zum Einsturz, die den Frieden in Europa gesichert haben. Was kann und muss Deutschland jetzt tun? Wie wird Europa nach dem Krieg aussehen? Rüdiger von Fritsch ist Wladimir Putin oft begegnet. Was ihn antreibt, was ihn stoppen könnte und was der Krieg für uns bedeutet, darüber sprach der ehemalige Botschafter bei…
 
Zwei Frauen gründen 2014 ein neues Printmagazin - "Séparée", eines der ganz wenigen Erotikmagazine für Frauen in Deutschland. Mit Erfolg: Für ihre Arbeit wurden die beiden jetzt mit dem European Magazine Award 2022 in der Kategorie "Bestes Magazin" ausgezeichnet. Eine der Gründerinnen ist Janina Gatzky. Mit Jörg Thadeusz spricht die Herausgeberin ü…
 
Was will die Ampel im Ukraine-Krieg und was steckt hinter der seit Monaten anhaltenden Zögerlichkeit, wenn es um die Lieferung schwerer Waffen geht? Norbert Röttgen, außen- und sicherheitspolitischer Experte der CDU, kritisiert seit Jahren den Umgang der jeweiligen Regierung mit Russland. Am Mittwoch war Norbert Röttgen zu Gast bei WDR 2 Jörg Thade…
 
"Die schweigsamen Affen der Dinge" ist ein Roman über gesellschaftliche Klassenschranken, den möglichen sozialen Aufstieg durch Bildung sowie über das Ruhrgebiet und die rettende Kraft des Lesens. Der Autor Hilmar Klute ist in Bochum geboren und arbeitet als Redakteur der Glosse "Streiflicht" bei der Süddeutschen Zeitung.…
 
Seit fast dreißig Jahren gibt es wieder lebendige Dinosaurier auf der Erde, wenn auch nur auf der Leinwand. Kurz vor dem Start des Kinofilms "Jurassic World: Ein neues Zeitalter" werfen Jörg Thadeusz und der Bonner Paläontologe Prof. Martin Sander einen Blick auf die vergangene Lebenswelt der Dinosaurier, auf Paläo-Art und Dino-Popkorn-Kino und klä…
 
Über "Die Frauen von Belarus" - insbesondere drei Oppositionspolitikerinnen, die gegen Machthaber Lukaschenko aufbegehren - hat Alice Bota jüngst ein ebenso betiteltes Buch geschrieben. Es ist für den Deutschen Sachbuchpreis nominiert. Bota hat lange für die "Zeit" als Osteuropa-Korrespondentin aus Georgien, Armenien, der Ukraine und Russland beric…
 
Seit der Machtübernahme der radikal-islamischen Taliban in Afghanistan sind in dem Land vor allem die Rechte von Mädchen und Frauen immer weiter eingeschränkt worden: Der Zugang zu Bildung und Beschäftigung wurde extrem beschränkt und Frauen zunehmend aus dem öffentlichen Leben verbannt. Die Journalistin Liv von Boetticher ist im Februar dorthin ge…
 
Als Bettina Tietjen im Keller ihre alten Tagebücher wiederfindet, beginnt für sie eine aufwühlende Zeitreise. Konfrontiert mit den Träumen, den Idealen und Ängsten ihres jüngeren Ichs, begibt sich die heute einundsechzigjährige Moderatorin, Autorin und Talkmasterin auf eine höchst unterhaltsame, aber auch nachdenkliche Selbsterkundung und stellt fe…
 
"Morgen kann kommen" heißt Ildikó von Kürthys neuer Roman - ein Befreiungsschlag. Sie fragt: Wo will ich hin, wenn ich mir von niemandem mehr sagen lasse, wo es langgeht? Bin ich endlich alt genug, um mir selbst zu gefallen und schlage ich zurück, wenn das Schicksal zuschlägt? Antworten bei WDR 2 Jörg Thadeusz.…
 
Anna Sauerbrey seziert seit Jahren und mit spitzer Feder den Berliner Politikbetrieb, schreibt regelmäßig für die New York Times. Nun hat sie ein Buch veröffentlicht: "Machtwechsel. Wie eine neue Politikergeneration das Land verändert". Darin beschreibt sie die Generation politisch Handelnder nach Generation Merkel. Was bedeutet dies für unser Land…
 
Die biologische Vielfalt auf der Erde schrumpft. Der Bonner Biologe Prof. Bernhard Misof erforscht unter anderem, wie dies durch Umweltveränderungen und Evolution beeinflusst wird. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz erklärt er, was "naturbasierte Lösungen" sind, was der Weltnaturgipfel liefern muss, um die biologische Vielfalt zu erhalten und warum das Artens…
 
Eintracht Frankfurt gewinnt das Finale der UEFA Europa League gegen Glasgow. Die Begeisterung, Energie und Leidensbereitschaft der Eintracht-Fans ist legendär - einer von Ihnen ist Roberto Cappelluti, gebürtiger Düsseldorfer, DJ und TV-Moderator. Kurz vor dem Spiel war er zu Gast bei WDR 2 Jörg Thadeusz.…
 
Michael Wech ist ein mehrfach ausgezeichneter Filmemacher - und sein neuer Film "Der Ausbruch" beschäftigt sich mit der Frage, ob die Pandemie hätte vermieden werden können. Bei WDR 2 Thadeusz berichtet er über die ungeheuerlichen Vorgänge, die sich zu Beginn der Corona-Pandemie abgespielt haben.Autor: Michael Wech
 
Seit dem Krieg gegen die Ukraine wird in Schweden und Finnland über einen NATO-Beitritt diskutiert. Wie verändert der russische Angriffskrieg die europäische Sicherheitsarchitektur? Wie könnten Wege zu einem Ende des Krieges aussehen? Antworten bei WDR 2 Jörg Thadeusz von Ulrike Franke, Expertin für Sicherheitspolitik am European Council on Foreign…
 
NRW steht kurz vor der Wahl und ansonsten häufig im Stau. Woran das liegt und wie Lösungen für den Dauerstau an Rhein und Ruhr aussehen könnten, erklärt der Verkehrsexperte Gottfried Ilgmann bei WDR 2 Jörg Thadeusz. In seinem Buch "Deutschland im Stau" hat Ilgmann schon vor Jahren vorgerechnet, was uns das Verkehrschaos wirklich kostet.…
 
Sie ist Autorin von Büchern, Essays, Theaterstücken oder Podcasts und wird immer dann um ihre Meinung gebeten, wenn es um die großen Themen der Republik geht: Jagoda Marinić. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz sprach sie über den Krieg gegen die Ukraine und seine Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.Autor: Jagoda Marinić
 
Seit seinen Auftritten in der Kult-Sendung "RTL Samstag Nacht" ist der Comedian selber Kult. Mit Jörg Thadeusz spricht Wigald Boning auch über das Laufen, denn der Ausdauersportler Boning hat schon einige Disziplinen hinter sich: Marathon, Ultramarathon, 100-Kilometer - oder auf dem Rad 24 Stunden so weit es geht.…
 
Das Ende der rot-grünen Regierungszeit in NRW liegt rund fünf Jahre zurück. Nun wollen die Grünen wieder mitreden und mitmischen - mit wem verraten sie allerdings noch nicht. Wichtig ist der Grünen-Spitzenkandidatin Mona Neubaur dabei, dass erneuerbare Energien und Klimaneutralität in einem Koalitionsvertrag großgeschrieben werden. Am Donnerstag wa…
 
Enxhi Seli-Zacharias wird 1993 in Albanien geboren und kommt im Alter von sechs Jahren mit ihrer Familie nach Gelsenkirchen. Bei WDR 2 Thadeusz sprach die Politologin über ihre Vision von Gelsenkirchen, weshalb sie sich auch mit Migrationshintergrund in der AfD repräsentiert fühlt und welche Form von Integration sie als gelungen betrachtet.…
 
Annika Büsing lebt im Ruhrgebiet, wo auch ihr Debütroman "Nordstadt" spielt. Eine schöne und tieftraurige Liebesgeschichte - ganz ohne Kitsch und rote Rosen. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht Annika Büsing über die Leichtigkeit des Schreibens, Ruhrpott-Romantik und wieso sie das Lehrerin-Dasein als viel aufregender empfindet als das der Nur-Schriftst…
 
Seit mehr als einem Monat herrscht Krieg in der Ukraine. Neben der ukrainischen Verteidigung gegen den russischen Angriff tobt ein Kampf um Informationen über das Kriegsgeschehen. Gerhard Conrad, ehemaliger hochrangiger Mitarbeiter des BND, kennt die Taktiken von Verschleierung und Desinformation und erklärt, woher und wie Geheimdienste ihre Inform…
 
"Dittsche" verlässt seine Grillstation und geht auf Tournee - ein Mann, ein Bademantel, eine Aldi-Tüte. Sein Erfinder und Darsteller Olli Dittrich berichtet bei WDR 2 Jörg Thadeusz über den Weg vom Imbiss auf die Bühne, die Entwicklungen des Charakters von "Dittsche" und die sensible Grenze zwischen Spaß und Ernst.…
 
Seit über einem Monat führt Russland Krieg gegen die Ukraine. Moritz Gathmann ist kürzlich aus dem Kriegsgebiet zurückgekehrt. Welche Folgen hat der Krieg für das Land und die Menschen? Wie sieht deren Alltag aus? Wie ist die Lage in den umkämpften Gebieten? Moritz Gathmann ist Chefreporter bei "Cicero" und hat als Korrespondent in Russland gearbei…
 
Zu Gast bei WDR 2 Thadeusz war eine Frau, die bereits zehn Jahre lang in der Rolle der Kommissarin Martina Bönisch an der Seite von Kommissar Faber den Dortmunder Tatort geprägt hat. Bis sie im 22. Fall am 20.02.20222 völlig überraschend den Serientod starb. Über den Ruhrgebietstatort und ihre Rolle sowie ihre Pläne für die Zukunft sprach Anna Schu…
 
Natalie Amiri ist drei Monate nach der Machtübernahme der Taliban nach Afghanistan gefahren. In ihrem Buch "Afghanistan. Unbesiegter Verlierer" berichtet sie aus dem Land, in dem heute wieder Frauen täglich um ihr Leben fürchten müssen und Mädchen der Zugang zu Bildung verweigert wird. Trotzdem, so sagt sie, wollen manche bleiben und kämpfen.…
 
Am Anfang ihres Buchs "Aufs Ganze" stellt sich Sonia Mikich vor: "Scheidungswaise, Kleineleutekind, Britin, Halb-Serbin, Linke, Feministin, Kabarettistin, Punksängerin, Akademikerin, Auslandskorrespondentin, kinderlos, zwei Mal Gattin, Abenteuerin, Kriegsreporterin, Chefredakteurin." Klar ist: Sie hat was zu erzählen. Außerdem ist sie langjährige R…
 
Simone Menne ist eine der einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft. Sie ist Aufsichtsrätin bei verschiedenen internationalen Unternehmen, war hochrangige Managerin, inzwischen auch Galeristin. Jörg Thadeusz spricht mit ihr über Herausforderungen und Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine, den daraus folgenden Sanktionen und der weltweiten …
 
Bärbel Schäfer geht in ihrem Buch "Avas Geheimnis. Meine Begegnung mit der Einsamkeit" einem Gefühl nach, das viele kennen: Einsamkeit. Aber was beutet Einsamkeit wirklich und wann macht sie uns krank? Und was kann man für jemanden tun, der aus der Welt zu fallen scheint? Antworten von Bärbel Schäfer, Moderatorin und Autorin, bei WDR 2 Jörg Thadeus…
 
Daniela Lesmeister ist Leiterin der Polizeiabteilung im NRW-Innenministerium und damit NRWs oberste Polizistin. Sie war selbst jahrelang in Schichtdienst und Hunderschaften als Polizistin im Einsatz, ist zudem promovierte Juristin. Und Gründerin des Vereins "I.S.A.R.", der nach Katastrophen weltweit mit Rettungsteams und Hundestaffeln im Einsatz is…
 
Durchschnittlich elf Stunden pro Woche verbringen Gartenbesitzer in den Monaten März bis Oktober in ihrem Garten. Und Gartenbesitzer gibt es viele in Deutschland: rund 35 Millionen. Eine von ihnen ist die Journalistin Stefanie Flamm. Sie berichtet in ihrer "Zeit"-Kolumne "Auf dem Boden der Tatsachen" regelmäßig über die Erlebnisse, die sie mit ihre…
 
Er war 40 Jahre lang Mitglied des Bayerischen Landtags, unter anderem CSU-Generalsekretär, kurz auch Chef seiner Partei, zuletzt Finanzminister. 2017 verzichtete Erwin Huber auf eine erneute Kandidatur als Landtagsabgeordneter. Der studierte Volkswirt begann mit 71 Jahren ein Philosophiestudium. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz sprach er über die Unterschie…
 
Wer etwas über die politische Geschichte der Bundesrepublik ab Mitte der 60er lernen oder wissen will, der braucht nur Hartmut Palmer zu fragen. Als Korrespondent hat er insgesamt fast ein halbes Jahrhundert lang deutsche Politiker in Bonn und Berlin aus nächster Nähe erlebt, darunter alle Kanzler von Willy Brandt bis Angela Merkel. Über seine Erfa…
 
Als Gründerin, Geschäftsführerin und Vorstand des Vereins Moabit hilft kümmert sich Diana Henniges um Flüchtlingsangelegenheiten in Berlin und versorgt aktuell die ukrainischen Flüchtlinge am Berliner Hauptbahnhof. Darüber und über ihre Erwartumgen an die Politik spricht sie mit Jörg Thadeusz.Autor: Jörg Thadeusz
 
Unter dem Pseudonym Carla Mori hat Bärbel Böcker den Kriminalroman "Heavy - Tödliche Erden" veröffentlicht: Ein Kölner Geophysiker wird ermordet, die ermittelnde Kommissarin muss aus der gemütlichen Eifel hinaus in eine Welt voller Lügen und Intrigen. Das Thema ist hochaktuell - es geht um die Energiewende, Seltene Erden und wirtschaftliche Abhängi…
 
Seit dem Beginn von Putins Krieg gegen die Ukraine sind wieder hunderttausende Menschen auf der Flucht vor dem Krieg. Die Hoffnung auf "Nie wieder Krieg!" in Europa ist zerstört. Fluchterfahrung ist so alt wie der Krieg selbst: Die Journalistin Christiane Hoffmann ist im Januar 2020 die 550km lange Fluchtroute ihres Vater nachgegangen und beschreib…
 
Sportreporter Jörg Dahlmann erzählt in seinem Buch "Immer geradeheraus" von den sportlichen und persönlichen Höhen und Tiefen seines Reporterlebens. Er berichtet von Machtkämpfen und Intrigen hinter den Kulissen des TV-Geschäfts, über die Gründe seines Rauswurfs bei SKY und die Probleme mit der Wirkung seiner direkten Art.…
 
Jörg Baberowski ist Gewaltforscher und Professor für die Geschichte Osteuropas an der Humboldt-Universität Berlin. Das Ende der Sowjetunion hat er in Leningrad erlebt und dabei auch den jungen Putin. Zu dessen Krieg gegen die Ukraine schreibt er: "Der Krieg verändert alles, auch den Angreifer". Ein Gespräch über den Krieg, das Ende der Sowjetunion …
 
Im März jährt sich das Verschwinden der vollbesetzten Passagiermaschine mit der Flugnummer MH370 zum achten Mal. Jörg Thadeusz fragt Luftfahrtexpertin Laura Frommberg unter anderem: Warum konnte der Fall bislang nicht aufgeklärt werden? Außerdem: Welche Auswirkungen kann ein Krieg für den Luftverkehr haben?…
 
Loading …

Skrócona instrukcja obsługi

Google login Twitter login Classic login