Artwork

Treść dostarczona przez Börsen Radio Network AG. Cała zawartość podcastów, w tym odcinki, grafika i opisy podcastów, jest przesyłana i udostępniana bezpośrednio przez Börsen Radio Network AG lub jego partnera na platformie podcastów. Jeśli uważasz, że ktoś wykorzystuje Twoje dzieło chronione prawem autorskim bez Twojej zgody, możesz postępować zgodnie z procedurą opisaną tutaj https://pl.player.fm/legal.
Player FM - aplikacja do podcastów
Przejdź do trybu offline z Player FM !

Börsenradio Schlussbericht, Mi., 22. Mai 2024: Hohe Erwartungsspannung vor Nvidia-Zahlen - Interview Hornbach Jahreszahl

22:47
 
Udostępnij
 

Manage episode 419759610 series 2895053
Treść dostarczona przez Börsen Radio Network AG. Cała zawartość podcastów, w tym odcinki, grafika i opisy podcastów, jest przesyłana i udostępniana bezpośrednio przez Börsen Radio Network AG lub jego partnera na platformie podcastów. Jeśli uważasz, że ktoś wykorzystuje Twoje dzieło chronione prawem autorskim bez Twojej zgody, możesz postępować zgodnie z procedurą opisaną tutaj https://pl.player.fm/legal.
Börsenradio Schlussbericht, Mi., 22. Mai 2024: Hohe Erwartungsspannung vor Nvidia-Zahlen - Interview Hornbach Jahreszahlen

Hohe Erwartungsspannung vor den Nvidia-Zahlen. Der DAX traut sich nicht und verabschiedet sich mit Verlusten von 0,2 % und einem Stand von 18.682 Punkten in den Feierabend. Zurückhaltend zeigt sich auch die Wall Street im frühen Handel. Die Unsicherheit vor den Nvidia-Zahlen hat die Märkte heute geprägt. Besonders betroffen waren die Autowerte. BMW verlor rund zwei Prozent, während Porsche AG etwa 4 % einbüßte. Grund sind Sorgen über mögliche chinesische Zölle auf europäische Autos von bis zu 25 %. Qiagen erlebte Gewinnmitnahmen und fiel um 2,5 % auf knapp über 40 Euro. Analysten führen die Zurückhaltung auf die erwarteten Quartalszahlen von Nvidia und das Protokoll der letzten US-Notenbanksitzung zurück. In Großbritannien könnte es im Juni oder August zu einer Zinssenkung kommen, da die Inflation von 3,2 % auf 2,3 % sank. Renault und Volkswagen haben ihre Gespräche über einen gemeinsamen elektrischen Kleinwagen beendet. LVMH und Alibaba haben eine engere Partnerschaft vereinbart, um Luxusmarken wie Louis Vuitton und Dior in China besser zu vermarkten. Interview: Jahreszahlen 23/24 Hornbach. CFO Karin Dohm: "Der durchschnittliche Einkaufskorb war kleiner"

Du möchtest deine Werbung in diesem und vielen anderen Podcasts schalten? Kein Problem!
Für deinen Zugang zu zielgerichteter Podcast-Werbung, klicke hier.

Audiomarktplatz.de - Geschichten, die bleiben - überall und jederzeit!

  continue reading

1347 odcinków

Artwork
iconUdostępnij
 
Manage episode 419759610 series 2895053
Treść dostarczona przez Börsen Radio Network AG. Cała zawartość podcastów, w tym odcinki, grafika i opisy podcastów, jest przesyłana i udostępniana bezpośrednio przez Börsen Radio Network AG lub jego partnera na platformie podcastów. Jeśli uważasz, że ktoś wykorzystuje Twoje dzieło chronione prawem autorskim bez Twojej zgody, możesz postępować zgodnie z procedurą opisaną tutaj https://pl.player.fm/legal.
Börsenradio Schlussbericht, Mi., 22. Mai 2024: Hohe Erwartungsspannung vor Nvidia-Zahlen - Interview Hornbach Jahreszahlen

Hohe Erwartungsspannung vor den Nvidia-Zahlen. Der DAX traut sich nicht und verabschiedet sich mit Verlusten von 0,2 % und einem Stand von 18.682 Punkten in den Feierabend. Zurückhaltend zeigt sich auch die Wall Street im frühen Handel. Die Unsicherheit vor den Nvidia-Zahlen hat die Märkte heute geprägt. Besonders betroffen waren die Autowerte. BMW verlor rund zwei Prozent, während Porsche AG etwa 4 % einbüßte. Grund sind Sorgen über mögliche chinesische Zölle auf europäische Autos von bis zu 25 %. Qiagen erlebte Gewinnmitnahmen und fiel um 2,5 % auf knapp über 40 Euro. Analysten führen die Zurückhaltung auf die erwarteten Quartalszahlen von Nvidia und das Protokoll der letzten US-Notenbanksitzung zurück. In Großbritannien könnte es im Juni oder August zu einer Zinssenkung kommen, da die Inflation von 3,2 % auf 2,3 % sank. Renault und Volkswagen haben ihre Gespräche über einen gemeinsamen elektrischen Kleinwagen beendet. LVMH und Alibaba haben eine engere Partnerschaft vereinbart, um Luxusmarken wie Louis Vuitton und Dior in China besser zu vermarkten. Interview: Jahreszahlen 23/24 Hornbach. CFO Karin Dohm: "Der durchschnittliche Einkaufskorb war kleiner"

Du möchtest deine Werbung in diesem und vielen anderen Podcasts schalten? Kein Problem!
Für deinen Zugang zu zielgerichteter Podcast-Werbung, klicke hier.

Audiomarktplatz.de - Geschichten, die bleiben - überall und jederzeit!

  continue reading

1347 odcinków

Wszystkie odcinki

×
 
Loading …

Zapraszamy w Player FM

Odtwarzacz FM skanuje sieć w poszukiwaniu wysokiej jakości podcastów, abyś mógł się nią cieszyć już teraz. To najlepsza aplikacja do podcastów, działająca na Androidzie, iPhonie i Internecie. Zarejestruj się, aby zsynchronizować subskrypcje na różnych urządzeniach.

 

Skrócona instrukcja obsługi