Artwork

Treść dostarczona przez Cord Brügmann. Cała zawartość podcastów, w tym odcinki, grafika i opisy podcastów, jest przesyłana i udostępniana bezpośrednio przez Cord Brügmann lub jego partnera na platformie podcastów. Jeśli uważasz, że ktoś wykorzystuje Twoje dzieło chronione prawem autorskim bez Twojej zgody, możesz postępować zgodnie z procedurą opisaną tutaj https://pl.player.fm/legal.
Player FM - aplikacja do podcastów
Przejdź do trybu offline z Player FM !

Verbraucherschutz durch Legal Tech? und Über die moralische Verpflichtung, das Recht relevant zu halten

1:01:47
 
Udostępnij
 

Manage episode 412963663 series 3531630
Treść dostarczona przez Cord Brügmann. Cała zawartość podcastów, w tym odcinki, grafika i opisy podcastów, jest przesyłana i udostępniana bezpośrednio przez Cord Brügmann lub jego partnera na platformie podcastów. Jeśli uważasz, że ktoś wykorzystuje Twoje dzieło chronione prawem autorskim bez Twojej zgody, możesz postępować zgodnie z procedurą opisaną tutaj https://pl.player.fm/legal.

In der 86. Folge des Rechtsgespräch-Podcasts unterhalte ich mich mit Peter Rott. Der ist Hochschullehrer mit einem Schwerpunkt auf Verbraucherrechtsdurchsetzung. Für den Verbraucherzentrale Bundesverband hat er ein Gutachten erstellt und darin das Legal-Tech-Gesetz und die Rechtsprechung dazu aus Sicht der Verbraucherinnen und Verbraucher evaluiert. Und sich als pragmatischer Legal-Tech-Befürworter offenbart.

Mein zweiter Gast: Die ugandische Rechtsanwältin und Legal-Tech-Entrepreneurin Linda Alinda-Ikanza. Sie berichtet davon, wie sie als Anwältin durchs Muttersein zu Legal-Tech gekommen ist. Und sie hat einen selbstkritischen Blick auf die Rolle der Anwaltschaft beim Zugang zum Recht.

Mein XXL-Lesetipp: Frauke Rostalski, Die vulnerable Gesellschaft.

***Werbung***

juris PraxisKommentar ERV. juris ist der führende Anbieter von digitalem Rechts- und Praxiswissen. Stellt Euch die Digitalisierung der Justiz auch immer wieder vor Herausforderungen? Dann könnt Ihr Euch mit dem juris PraxisKommentar Elektronischer Rechtsverkehr schnell und praxisorientiert auf den neuesten Stand bringen. In dem Online-Kommentar beantwortet ein erfahrenes Autorenteam zahlreiche Fragen aus der Perspektive von Gerichten, Behörden, Rechtsanwälten und Notaren. So erhaltet Ihr die Sicherheit, alle aktuellen Vorgaben zuverlässig zu erfüllen. Jetzt kostenfreien Test starten auf www.juris.de/rechtsgespräch

***Werbung***

00:00:00 Begrüßung

00:01:32 Werbung

00:02:16 Peter Rott, Verbraucherschutz durch Legal Tech?

00:26:02 Linda Alinda-Ikanza, Our moral duty to innovate the law

00:49:23 Lesetipp: Frauke Rostalski, Die vulnerable Gesellschaft

01:00:20 Werbung

01:01:03.365 Vorschau: Kathrin Wahlmann, Norbert Frei

  continue reading

94 odcinków

Artwork
iconUdostępnij
 
Manage episode 412963663 series 3531630
Treść dostarczona przez Cord Brügmann. Cała zawartość podcastów, w tym odcinki, grafika i opisy podcastów, jest przesyłana i udostępniana bezpośrednio przez Cord Brügmann lub jego partnera na platformie podcastów. Jeśli uważasz, że ktoś wykorzystuje Twoje dzieło chronione prawem autorskim bez Twojej zgody, możesz postępować zgodnie z procedurą opisaną tutaj https://pl.player.fm/legal.

In der 86. Folge des Rechtsgespräch-Podcasts unterhalte ich mich mit Peter Rott. Der ist Hochschullehrer mit einem Schwerpunkt auf Verbraucherrechtsdurchsetzung. Für den Verbraucherzentrale Bundesverband hat er ein Gutachten erstellt und darin das Legal-Tech-Gesetz und die Rechtsprechung dazu aus Sicht der Verbraucherinnen und Verbraucher evaluiert. Und sich als pragmatischer Legal-Tech-Befürworter offenbart.

Mein zweiter Gast: Die ugandische Rechtsanwältin und Legal-Tech-Entrepreneurin Linda Alinda-Ikanza. Sie berichtet davon, wie sie als Anwältin durchs Muttersein zu Legal-Tech gekommen ist. Und sie hat einen selbstkritischen Blick auf die Rolle der Anwaltschaft beim Zugang zum Recht.

Mein XXL-Lesetipp: Frauke Rostalski, Die vulnerable Gesellschaft.

***Werbung***

juris PraxisKommentar ERV. juris ist der führende Anbieter von digitalem Rechts- und Praxiswissen. Stellt Euch die Digitalisierung der Justiz auch immer wieder vor Herausforderungen? Dann könnt Ihr Euch mit dem juris PraxisKommentar Elektronischer Rechtsverkehr schnell und praxisorientiert auf den neuesten Stand bringen. In dem Online-Kommentar beantwortet ein erfahrenes Autorenteam zahlreiche Fragen aus der Perspektive von Gerichten, Behörden, Rechtsanwälten und Notaren. So erhaltet Ihr die Sicherheit, alle aktuellen Vorgaben zuverlässig zu erfüllen. Jetzt kostenfreien Test starten auf www.juris.de/rechtsgespräch

***Werbung***

00:00:00 Begrüßung

00:01:32 Werbung

00:02:16 Peter Rott, Verbraucherschutz durch Legal Tech?

00:26:02 Linda Alinda-Ikanza, Our moral duty to innovate the law

00:49:23 Lesetipp: Frauke Rostalski, Die vulnerable Gesellschaft

01:00:20 Werbung

01:01:03.365 Vorschau: Kathrin Wahlmann, Norbert Frei

  continue reading

94 odcinków

Wszystkie odcinki

×
 
Loading …

Zapraszamy w Player FM

Odtwarzacz FM skanuje sieć w poszukiwaniu wysokiej jakości podcastów, abyś mógł się nią cieszyć już teraz. To najlepsza aplikacja do podcastów, działająca na Androidzie, iPhonie i Internecie. Zarejestruj się, aby zsynchronizować subskrypcje na różnych urządzeniach.

 

Skrócona instrukcja obsługi