Artwork

Treść dostarczona przez Bund Deutscher Architektinnen und Architekten BDA, Bund Deutscher Architektinnen, and Architekten BDA. Cała zawartość podcastów, w tym odcinki, grafika i opisy podcastów, jest przesyłana i udostępniana bezpośrednio przez Bund Deutscher Architektinnen und Architekten BDA, Bund Deutscher Architektinnen, and Architekten BDA lub jego partnera na platformie podcastów. Jeśli uważasz, że ktoś wykorzystuje Twoje dzieło chronione prawem autorskim bez Twojej zgody, możesz postępować zgodnie z procedurą opisaną tutaj https://pl.player.fm/legal.
Player FM - aplikacja do podcastów
Przejdź do trybu offline z Player FM !

BDA-Denklabor – #30 HOAI you doing? Welche HOAI brauchen wir wirklich?

36:55
 
Udostępnij
 

Manage episode 400530382 series 2882867
Treść dostarczona przez Bund Deutscher Architektinnen und Architekten BDA, Bund Deutscher Architektinnen, and Architekten BDA. Cała zawartość podcastów, w tym odcinki, grafika i opisy podcastów, jest przesyłana i udostępniana bezpośrednio przez Bund Deutscher Architektinnen und Architekten BDA, Bund Deutscher Architektinnen, and Architekten BDA lub jego partnera na platformie podcastów. Jeśli uważasz, że ktoś wykorzystuje Twoje dzieło chronione prawem autorskim bez Twojej zgody, możesz postępować zgodnie z procedurą opisaną tutaj https://pl.player.fm/legal.

BDA-Denklabor #30 – HOAI you doing? Welche HOAI brauchen wir wirklich?BDA Bundesverband

2025 soll die HOAI novelliert werden. Da sich aber nicht nur die Aufgaben von Planenden und die Berufspraxis geändert haben, sondern auch das Bauen vor einem grundsätzlichen Kurswechsel steht, stellt sich die Frage: Ist die HOAI überhaupt noch zeitgemäß? Muss sie nicht nur novelliert, sondern am besten gleich grundlegend reformiert werden? Wie eine solche Reform aussehen könnte, welche Themen dabei eine Rolle spielen müssten, und was passieren sollte, solange es diese Reform noch nicht gibt, ist Thema dieses BDA-Denklabors.

Zu Gast sind diesmal Wiebke Ahues, Mitglied des Vorstands der Architektenkammer Berlin und als Architektin BDA Studio Director im Berliner Büro von Henning Larsen, und Alexander Poetzsch, Vorsitzender des BDA Sachsen und Architekt BDA. Er führt in Dresden das Büro Alexander Poetzsch Architekturen. Christian Holl, Landessekretär des BDA Hessen und freiberuflicher Kurator und Publizist, moderiert das Gespräch.

––––––––––––

Hintergrund:

Im Sommer 2023 hat das Deutsche Architektur Zentrum DAZ eine dreiteilige Gesprächsreihe zu HOAI inszeniert, in der es um das Wertegerüst ging, auf dem die HOAI fußt. Die drei Diskussionsabende wurden aufgezeichnet.

Die Videos finden Sie über diese Links:

HOAI YOU DOING – Über Komplexität // HOAI YOU DOING – Über Partizipation // HOAI YOU DOING – Über Gesellschaft

––––––––––––

Das Denklabor ist ein Format des Bundes Deutscher Architektinnen und Architekten BDA.

Wenn Sie Wünsche, Lob oder Kritik loswerden möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht an denklabor@bda-bund.de oder über unsere anderen Kanäle.

  continue reading

32 odcinków

Artwork
iconUdostępnij
 
Manage episode 400530382 series 2882867
Treść dostarczona przez Bund Deutscher Architektinnen und Architekten BDA, Bund Deutscher Architektinnen, and Architekten BDA. Cała zawartość podcastów, w tym odcinki, grafika i opisy podcastów, jest przesyłana i udostępniana bezpośrednio przez Bund Deutscher Architektinnen und Architekten BDA, Bund Deutscher Architektinnen, and Architekten BDA lub jego partnera na platformie podcastów. Jeśli uważasz, że ktoś wykorzystuje Twoje dzieło chronione prawem autorskim bez Twojej zgody, możesz postępować zgodnie z procedurą opisaną tutaj https://pl.player.fm/legal.

BDA-Denklabor #30 – HOAI you doing? Welche HOAI brauchen wir wirklich?BDA Bundesverband

2025 soll die HOAI novelliert werden. Da sich aber nicht nur die Aufgaben von Planenden und die Berufspraxis geändert haben, sondern auch das Bauen vor einem grundsätzlichen Kurswechsel steht, stellt sich die Frage: Ist die HOAI überhaupt noch zeitgemäß? Muss sie nicht nur novelliert, sondern am besten gleich grundlegend reformiert werden? Wie eine solche Reform aussehen könnte, welche Themen dabei eine Rolle spielen müssten, und was passieren sollte, solange es diese Reform noch nicht gibt, ist Thema dieses BDA-Denklabors.

Zu Gast sind diesmal Wiebke Ahues, Mitglied des Vorstands der Architektenkammer Berlin und als Architektin BDA Studio Director im Berliner Büro von Henning Larsen, und Alexander Poetzsch, Vorsitzender des BDA Sachsen und Architekt BDA. Er führt in Dresden das Büro Alexander Poetzsch Architekturen. Christian Holl, Landessekretär des BDA Hessen und freiberuflicher Kurator und Publizist, moderiert das Gespräch.

––––––––––––

Hintergrund:

Im Sommer 2023 hat das Deutsche Architektur Zentrum DAZ eine dreiteilige Gesprächsreihe zu HOAI inszeniert, in der es um das Wertegerüst ging, auf dem die HOAI fußt. Die drei Diskussionsabende wurden aufgezeichnet.

Die Videos finden Sie über diese Links:

HOAI YOU DOING – Über Komplexität // HOAI YOU DOING – Über Partizipation // HOAI YOU DOING – Über Gesellschaft

––––––––––––

Das Denklabor ist ein Format des Bundes Deutscher Architektinnen und Architekten BDA.

Wenn Sie Wünsche, Lob oder Kritik loswerden möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht an denklabor@bda-bund.de oder über unsere anderen Kanäle.

  continue reading

32 odcinków

Wszystkie odcinki

×
 
Loading …

Zapraszamy w Player FM

Odtwarzacz FM skanuje sieć w poszukiwaniu wysokiej jakości podcastów, abyś mógł się nią cieszyć już teraz. To najlepsza aplikacja do podcastów, działająca na Androidzie, iPhonie i Internecie. Zarejestruj się, aby zsynchronizować subskrypcje na różnych urządzeniach.

 

Skrócona instrukcja obsługi