Artwork

Treść dostarczona przez Dr. Sascha Weigel. Cała zawartość podcastów, w tym odcinki, grafika i opisy podcastów, jest przesyłana i udostępniana bezpośrednio przez Dr. Sascha Weigel lub jego partnera na platformie podcastów. Jeśli uważasz, że ktoś wykorzystuje Twoje dzieło chronione prawem autorskim bez Twojej zgody, możesz postępować zgodnie z procedurą opisaną tutaj https://pl.player.fm/legal.
Player FM - aplikacja do podcastów
Przejdź do trybu offline z Player FM !

#101 - Online Konfliktmanagement in virtuellen Teams. Im Gespräch mit Anne Rickert

44:51
 
Udostępnij
 

Manage episode 344955819 series 2907516
Treść dostarczona przez Dr. Sascha Weigel. Cała zawartość podcastów, w tym odcinki, grafika i opisy podcastów, jest przesyłana i udostępniana bezpośrednio przez Dr. Sascha Weigel lub jego partnera na platformie podcastów. Jeśli uważasz, że ktoś wykorzystuje Twoje dzieło chronione prawem autorskim bez Twojej zgody, możesz postępować zgodnie z procedurą opisaną tutaj https://pl.player.fm/legal.
Handlungsempfehlungen für die Klärungsprozesse in der Online-Welt

Einführung: Heute geht es um Konflikte und ihre Bearbeitung in der virtuellen, digitalisierten Arbeitswelt des ONLIFE.

Nicht erst mit der Pandemie arbeiten wir Menschen mehr und mehr virtuell zusammen, führen remote und werden remote geführt, diskutieren, debattieren, streiten und schweigen wir nicht nur in digitalem Schriftverkehr, der schon seit Jahrzehnten unsere Arbeitsbeziehungen verändert hat (denken wir nur an die großartige Erfindung der E-mail, mit der wir kaum noch wichtige Nachrichten die sprichwörtliche Nacht überschlafen) , sondern wir haben nun auch Video-Telefonie zur Verfügung, ganze Videokonferenzen, Meetings und Arbeitsrunden, die synchron in der Online-Welt stattfinden, in der wir seit ein paar Jahren praktisch ohne Zeitverzögerung audiovisuell miteinander verbunden kommunizieren können.

Das hat Auswirkungen auf unsere Gestaltung von Zusammenarbeit - und der Ausbalancierung von Differenzen und sozialen Kollusionsbewegungen im Miteinander!

Und welche Auswirkungen das sind, das bespreche ich heute mit einer Expertin, Anne Rickert. Kulturwissenschaftlerin und Mediatorin ihres Zeichens sowie eine Pionierin in der Anwendung digital vermittelter Kommunikationsmedien. Rechtzeitig vor Weihnachten erscheint Ihre neue Publikation zum Thema „Online Mediation - Konfliktklärung im digitalen Raum“ - Nicht nur für Mediator*innen interessant, sondern für alle Beteiligten von virtuell auszutragenden Klärungsprozessen.

Inhalte:

  • Was waren die Anfänge von professioneller synchroner Online-Kommunikation?

  • Was hat sich technisch in den letzten Jahren verändert, so dass wir heute Alle ohne Probleme audiovisuell in Echtzeit miteinander kommunizieren können?

  • Was ist anders bei der Kommunikation in der Online Welt?

  • Worauf müssen wir achten, wenn wir emotional intensive Gespräche in der Online Welt führen wollen?

  • Technische Voraussetzungen und Hilfsmittel für eine gute Kommunikation in der Online-Welt.

  • Missverständnis-Quellen im digitalen Konferenzraum (unbeobachte Beobachten (Wir können in Videokonferenzen alle anschauen, ohne dass das diese Menschen oder andere das beobachten oder bemerken können +++ Selbstbeobachtung (Wir sehen uns selbst - was wir generell auch nutzen!) +++ Ansprache via verbalisierten Namen, nicht via Blickkontakt +++ mangelnder Augenkontakt)

  • Wie bemerken wir Konflikte und Missstimmungen in der digitalen Welt.

  • Wie vorgehen bei einem Online-Konflikt(vermittlungs-)Gespräch durch eine Führungskraft? (Empfehlung: Einzelgespräche vorab)

  • Neue Ausbildungskurse Mediation und Coaching ab März 2023.

  • Lern- und Wissensmanagement-Tool für unsere Ausbildungen und Seminare www.elemente-der-mediation.de

  • Webseite: www.inkovema.de

  • E-mail: info@inkovema.de

  • Feedback und Bewertung bitte hier auf Apple Podcasts hinterlassen.

Literaturhinweis: Springer-Fachbuch „Online-Mediation. Konfliktklärung im virtuellen Raum“ von Anne Rickert geht der Frage nach, wie wir den Herausforderungen der Online-Kommunikation souverän begegnen und deren Potenziale gut für uns und unsere Klient:innen nutzen können. Link zum Verlag

  continue reading

160 odcinków

Artwork
iconUdostępnij
 
Manage episode 344955819 series 2907516
Treść dostarczona przez Dr. Sascha Weigel. Cała zawartość podcastów, w tym odcinki, grafika i opisy podcastów, jest przesyłana i udostępniana bezpośrednio przez Dr. Sascha Weigel lub jego partnera na platformie podcastów. Jeśli uważasz, że ktoś wykorzystuje Twoje dzieło chronione prawem autorskim bez Twojej zgody, możesz postępować zgodnie z procedurą opisaną tutaj https://pl.player.fm/legal.
Handlungsempfehlungen für die Klärungsprozesse in der Online-Welt

Einführung: Heute geht es um Konflikte und ihre Bearbeitung in der virtuellen, digitalisierten Arbeitswelt des ONLIFE.

Nicht erst mit der Pandemie arbeiten wir Menschen mehr und mehr virtuell zusammen, führen remote und werden remote geführt, diskutieren, debattieren, streiten und schweigen wir nicht nur in digitalem Schriftverkehr, der schon seit Jahrzehnten unsere Arbeitsbeziehungen verändert hat (denken wir nur an die großartige Erfindung der E-mail, mit der wir kaum noch wichtige Nachrichten die sprichwörtliche Nacht überschlafen) , sondern wir haben nun auch Video-Telefonie zur Verfügung, ganze Videokonferenzen, Meetings und Arbeitsrunden, die synchron in der Online-Welt stattfinden, in der wir seit ein paar Jahren praktisch ohne Zeitverzögerung audiovisuell miteinander verbunden kommunizieren können.

Das hat Auswirkungen auf unsere Gestaltung von Zusammenarbeit - und der Ausbalancierung von Differenzen und sozialen Kollusionsbewegungen im Miteinander!

Und welche Auswirkungen das sind, das bespreche ich heute mit einer Expertin, Anne Rickert. Kulturwissenschaftlerin und Mediatorin ihres Zeichens sowie eine Pionierin in der Anwendung digital vermittelter Kommunikationsmedien. Rechtzeitig vor Weihnachten erscheint Ihre neue Publikation zum Thema „Online Mediation - Konfliktklärung im digitalen Raum“ - Nicht nur für Mediator*innen interessant, sondern für alle Beteiligten von virtuell auszutragenden Klärungsprozessen.

Inhalte:

  • Was waren die Anfänge von professioneller synchroner Online-Kommunikation?

  • Was hat sich technisch in den letzten Jahren verändert, so dass wir heute Alle ohne Probleme audiovisuell in Echtzeit miteinander kommunizieren können?

  • Was ist anders bei der Kommunikation in der Online Welt?

  • Worauf müssen wir achten, wenn wir emotional intensive Gespräche in der Online Welt führen wollen?

  • Technische Voraussetzungen und Hilfsmittel für eine gute Kommunikation in der Online-Welt.

  • Missverständnis-Quellen im digitalen Konferenzraum (unbeobachte Beobachten (Wir können in Videokonferenzen alle anschauen, ohne dass das diese Menschen oder andere das beobachten oder bemerken können +++ Selbstbeobachtung (Wir sehen uns selbst - was wir generell auch nutzen!) +++ Ansprache via verbalisierten Namen, nicht via Blickkontakt +++ mangelnder Augenkontakt)

  • Wie bemerken wir Konflikte und Missstimmungen in der digitalen Welt.

  • Wie vorgehen bei einem Online-Konflikt(vermittlungs-)Gespräch durch eine Führungskraft? (Empfehlung: Einzelgespräche vorab)

  • Neue Ausbildungskurse Mediation und Coaching ab März 2023.

  • Lern- und Wissensmanagement-Tool für unsere Ausbildungen und Seminare www.elemente-der-mediation.de

  • Webseite: www.inkovema.de

  • E-mail: info@inkovema.de

  • Feedback und Bewertung bitte hier auf Apple Podcasts hinterlassen.

Literaturhinweis: Springer-Fachbuch „Online-Mediation. Konfliktklärung im virtuellen Raum“ von Anne Rickert geht der Frage nach, wie wir den Herausforderungen der Online-Kommunikation souverän begegnen und deren Potenziale gut für uns und unsere Klient:innen nutzen können. Link zum Verlag

  continue reading

160 odcinków

Alle episoder

×
 
Loading …

Zapraszamy w Player FM

Odtwarzacz FM skanuje sieć w poszukiwaniu wysokiej jakości podcastów, abyś mógł się nią cieszyć już teraz. To najlepsza aplikacja do podcastów, działająca na Androidzie, iPhonie i Internecie. Zarejestruj się, aby zsynchronizować subskrypcje na różnych urządzeniach.

 

Skrócona instrukcja obsługi